Banner_Titelbild

Mit dem Sammelruf

f2 SATTEINS, Alte Schlinserstraße XX, Brandmelder in Wohnung ausgelöst

 

wurde die Feuerwehr Satteins am 04.08 um 23:32 Uhr zum Einsatz alarmiert.

 

Aufmerksame Nachbarn hörten einen ausgelösten Brandmelder in einer Wohnanlage und alarmierten die Feuerwehr.

Die angerückte Feuerwehr konnte die Wohnung rasch ausfindig machen. Da der Anwohner die Wohnungstüre nicht öffnete, wurde ein Einstieg über ein geöffnetes Fenster vorbereitet.

 

Währenddessen betrat der Anwohner den betroffenen Raum, und quittierte den Brandmelder eigenständig.

Der Einsatz der Feuerwehr Satteins konnte nach der Fehlauslösung rasch wieder abgebrochen werden.

 

Im Einsatz standen 20 Mann/Frau mit 3 Fahrzeugen sowie die Polizei Inspektion Satteins.

 

 

 

Mit dem Einzelruf

f1 SATTEINS, Rankweilerstraße XX, Wespennest

 

wurde die Feuerwehr Satteins am 21.06 um 20:45 Uhr telefonisch zum Einsatz alarmiert.

 

Ein Wespennest unter dem Badezimmer Fenster wurde von der Feuerwehr Satteins entfernt.

 

Im Einsatz stand 1 Mann mit 1 Fahrzeug

 

Mit dem Einzelruf

f1 SATTEINS, Fälle XX, Wassereintritt in Tiefgarage

 

wurde die Feuerwehr Satteins am 16.06 um 13:30 Uhr telefonisch zum Einsatz alarmiert.

 

Durch das Schlagwetter vom Vortag, drang Wasser in eine Tiefgarage eines Wohnblockes ein.

Das Wasser wurde mittels Tauchpumpe und Nasssauger entfernt.

 

Im Einsatz standen 3 Mann mit 1 Fahrzeug

 

Mit dem Sammelruf

f1 SATTEINS, Kochabühel XX, Wassereintritt ins Haus

 

wurde die Feuerwehr Satteins am 15.06 um 21:49 Uhr zum Einsatz alarmiert.

 

Durch das kurze und heftige Schlagwetter tritt Wasser über die Kellerstiege in 2 Räume ein.

Da die vorhandene Pumpe des Hausbesitzers nicht ausreichte, wurde das Wasser durch die OF Satteins entfernt.

 

Die Einsatzstelle konnte nach kurzer Zeit wieder an den Hausbesitzer übergeben werden.

 

Im Einsatz standen 10 Mann/Frau mit MTF und LF-C , sowie 10 Mann in Bereitschaft im Gerätehaus.

Mit dem Sammelruf

f1 SATTEINS, Oberdorf 15 , Sozialzentrum Tragehilfe wird benötigt

 

wurde die Feuerwehr Satteins am 15.03 um 12:07 Uhr zum Einsatz alarmiert.

 

Durch einen Defekt beim Personenlift im Sozialzentrum, konnten die Bewohner ihre Zimmer nicht mehr selbsständig beziehen und keinen Stockwerkwechsel durchführen.

Wir unterstützten die Pflegekräfte während des Ausfalles bei der Beförderung der Bewohner und konnten zeitgleich ein paar nette Gespräche führen.

 

Der Lift wurde durch die Firma Schindler wieder in Betrieb genommen und wir konnten diesmal einen recht "schönen" Einsatz rasch abschließen.

Im Einsatz standen 14 Mann.

 

Danke für Euren Einsatz!

 

Termine

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6