Banner_Titelbild

Mit dem Sammelruf

f3 r1 Satteins Herrengasse , Holzstapel brennt

 

wurden die Feuerwehren Satteins und Schlins am 15.04 um 04:56 Uhr alarmiert.

Bei der Ankunft des ersten Einsatzfahrzeuges stand bereits ein großer Teil des Holzstapels in Flammen.

Durch den raschen und gezielten Löschangriff konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Carport verhindert werden.

Weiters wurde der Holzstapel durch 2 Atemschutztrupps der Wehren Satteins und Schlins zerlegt, und Glutnester noch gezielt abgelöscht.

Um ca. 07:00 Uhr rückte auch das letzte Fahrzeug nach getaner Arbeit wieder ins Gerätehaus ein , und erklärte somit den Einsatz als abgeschlossen.

 

Wir bedanken uns bei den Kameraden aus Schlins die mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann ausrückten , sowie der Ortsfeuerwehr Satteins die ebenfalls mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz standen.

Ein weiteres Dankeschön auch an den Samariterbund Feldkirch und der Polizeiinspektion Satteins.

 

  • schuppen-1
  • schuppen3
  • schuppen4
  • schuppen5
  • schuppen6

Mit dem Einzelruf

f10 bitte bei der RFL melden

 

wurde unser Kommando am 11.04 um 18:24 alarmiert.

Ein Landbus verlor auf der Strecke Kirche - Sparmarkt Satteins Kühlflüssigkeit.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten die Kehrmaschine vom Landesstraßebauamt.

5 Mann der Feuerwehr Satteins standen rund 1 Stunde im Einsatz.

 

Danke an alle Freiwilligen

 

Mit dem Sammelruf

f3 r1 Schlins , Bahnhofstraße Lorünser Leichtmetallwerk Brand im Nebengebäude

 

wurde die Ortsfeuerwehr Satteins am 30.01 um 15:25 Uhr zur nachbarschaftlichen Hilfeleistung nach Schlins gerufen.

Wir unterstützten die Kameraden aus Schlins mit 2 Atemschutztrupps bei der Brandbekämpfung in einer Werkstatt ,  und führten anschließend noch eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera durch.

Nach 2 Einsatzstunden rückten wir mit unseren 2 Fahrzeugen und den 20 Wehrmänner/Frauen wieder ins Gerätehaus Satteins ein.

 

Danke an die Kameraden aus Schlins und Röns.

 

  • lornser-1
  • lornser-2
  • lornser-3
  • lornser-4
  • lornser-5

Mit dem Sammelruf

f2 Satteins Walgaustraße Richtung Schwarzer See , PKW brennt

 

wurde die Ortsfeuerwehr am 24.01 um 09:21 Uhr zu einem PKW Brand gerufen.

Schon bei der Ausfahrt wurde uns von der RFL mitgeteilt , dass es sich um einen defekten Kühler handle ,  und dadurch Rauch aus dem Motorenraum drang.

Unser TLF fuhr trotz dieser Meldung noch zum Einsatzort aus, und kontrollierte die Situation.

Danke an die 20 Feuerwehrmänner / Frauen die zum Einsatz eingerückt sind.

 

Termine

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3